Ich bin ein Stadt-Land-Mensch, in Winterthur geboren, in der Stadt Luzern und in Stans (NW) aufgewachsen. Heute lebe ich mit meinem Mann und zwei Kindern in Malters. Die pulsierende Stadt als auch die Gelassenheit und Freundlichkeit der Gemeinde sind für mich bereichernd.

Politik gehört zu meinem Leben, ist meine Leidenschaft und mein Beruf. Ein grosses Interesse an der Welt und an den Menschen wurde mir in die Wiege gelegt. Am Familientisch lernte ich offen zu debattieren und zu diskutieren. Ich studierte Politikwissenschaften in Lausanne und arbeitete anschliessend während 15 Jahren in Lausanne, Luzern und Bern im Bereich der Politikberatung und -evaluation. Hautnah erlebte ich die Politik während meiner Arbeit für die Geschäftsprüfungskommissionen (GPK) der eidgenössischen Räte. Heute leite ich die Gesundheitspolitik bei Sanitas in Zürich.

Hier geht es zu meinem ausführlichen Lebenslauf.